Judy Robinson ist das älteste Kind der Robinsons und eine der Hauptfiguren von Lost in Space. Sie stammt aus der ersten Ehe von Maureen.

Serie 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judy ist in eigentlich allen Bereichen eine Überfliegerin und dementsprechend selbstbewusst. Die einen würden sie ein Wunderkind nennen, ihre Schwester Penny eher eine Streberin. Judy arbeitet hart für alles, was sie erreicht hat, bereits mit achtzehn Jahren ist sie eine kompetente Medizinerin. Sie geht Probleme rational an und ist kein Fan von Risiko, wenn es um ihre Familie geht kann sie allerdings auch sehr emotional reagieren.

Ihren biologischen Vater hat Judy nie kennengelernt, John hat sie schon als Baby adoptiert. An der Trennung von ihm und Maureen hat Judy von allen Kindern am meisten zu knabbern und sie gibt vor allem John die Schuld.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.